Veranstaltungen

Rückblicke



Weilerwaldfest

Kirchenpatrozinium
St. Peter und Paul Leinfelden

Wie jedes Jahr am letzten Wochenende (dieses Jahr ausnahmsweise nur Sonntag) im Juni gestalteten wir in der Gemeinde St. Peter und Paul in Leinfelden, unter Mitwirkung von vielen fleißigen Helfer-innen aus der gesamten Seelsorgeeinheit, das Weilerwaldfest.




Fronleichnam 2018 – Blumenteppich


Wie jedes Jahr an Fronleichnam gestalteten wir vom Frauenkreis St. Raphael unter Mitwirkung von vielen fleißigen Helfer-innen aus der gesamten Seelsorgeeinheit einen Blumenteppich. Bereits zwei Tage vorher wurden auf dem Friedhof in Stetten Margeriten gepflückt. Blumen Hess, Blumen Walker und viele Gartenbesitzer aus Stetten, Echterdingen, Leinfelden und Musberg spendeten Blumen. Am Mittwoch traf man sich ab 15:00 Uhr im Gemeindehaus zum Vorbereiten der Blumen und Ausgestaltung des vorher aufgemalten Motivs. Das Thema bei der Predigt an Fronleichnam war: Christus – gebrochenes Brot für gebrochene Menschen in einer zerrissenen Welt – Und dieses Thema haben wir bei unserem Blumenteppich aufgegriffen: das Kreuz, das zerbrochene Brot, die Welt, als  Mittelpunkt Afrika ………….

An Fronleichnam haben wir uns um 6:00 Uhr am Marktplatz in Echterdingen getroffen, den Blumenteppich noch etwas ausgeschmückt und auf dem gesamten Marktplatz noch Blumenakzente gesetzt.



60 Jahre Weihe der Kirche St. Peter und Paul

Konzert am 27. April 2018, 21.00 Uhr

Zum 60-jährigen  Jubiläum  der  Kirche  St.  Peter  und  Paul  erhielt  der  Baukörper  ein  würdevolles „Festkleid“. Der schlichte architektonische Innenraum wurde durch den Lichtkünstler Kurt  Laurenz Theinert mit  seinem  einzigartigen  Visual  Piano  zur überdimensionierten  Projektionsfläche  und durch  den  Regionalkantor Tobias  Wittmann zum  außergewöhnlichen  Klangkörper.  Dynamische Lichtformationen  gingen  mit  einnehmenden Orgelklängen eine gelingende Symbiose ein. Daraus ergab sich ein Licht-Klang-Environment, in das der Besucher umfänglich eingebunden wurde.




Palmsonntag 2018


Mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche. Wohl an keinem anderen Tag im Kirchenjahr liegen Freude und Leid so nah beieinander wie hier.





Gemeinsamer Mitarbeiterabend in festlichem Rahmen


Zum ersten Mal haben beide Gemeinden St. Raphael Echterdingen und St. Peter und Paul Leinfelden am Freitag, den 23. Februar 2018 gemeinsam das traditionelle Mitarbeiterfest gefeiert. Wegen der beeindruckend hohen Zahl  der Haupt- und Ehrenamtlichen beider Kirchengemeinden fand das Fest im Walter-Schweizer-Kulturforum statt. Begonnen wurde mit einem Impuls von Pfarrer Hans Stehle. Neben gemeinsamem Beten und Singen brachte er seine Freude über den gelungenen Prozess „Kirche am Ort - Kirche an vielen Orten“ zum Ausdruck, der das Zusammenwachsen der beiden Schwestergemeinden zur Seelsorgegemeinschaft in großes Stück vorangebracht hat. Anschließend stellten die beiden zweiten Vorsitzenden, Elisabeth Murthum und Petra Bernnat in schöner Verbundenheit verschiedene Gruppen und Gemeinschaften vor, die für beide Gemeinden werben. Danach durften die Gäste ein leckeres Buffet genießen. Bevor es den Nachtisch gab, weihte uns der evangelische Pfarrer und Kabarettist Dietmar Scheytt-Stövhase auf humorvolle Weise in seine unkonventionellen Ideen ein, für einen guten Kirchenbesuch zu sorgen und um neue Kirchenmitglieder zu werben. Als das Fest gegen 23:00 Uhr endete, haben alle erfüllt von– wie  Pfarrer Stehle zu Beginn angekündigt  – Kult (Religion), Agrikultur (Essen) und Kultur (Kabarett) - den Heimweg antreten.




Gottesdienst mit Bischof Gebhard Fürst

Am 6.12.2017 war Bischof Gebhard Fürst in St. Raphael, Echterdingen zu Besuch.



31. Oktober 2017

Ökumenischer Festgottesdienst zum 500-jährigen Reformationsjubiläum in der evangelische Dreifaltigkeitskirche Musberg.
Liturgen und Prediger: Pfr. Rainer Müller (evang.), Pfr. Hans Stehle (kath.), Pastor Thomas Mozer (evang. methodistisch) und Dr. Wolfgang Wieland. Anschließend kleiner Stehempfang in der Kirche.


Ministrantenaufnahme

Am 22. 10. 2017 wurden die neuen Ministranten aufgenommen. Anschließend wurde im Gemeindesaal gefeiert.


Ökumenischer Gemeindepartnerschaft in Manosque

29.09. - 03.10.2017
Dieses Jahr war wieder ein großer Bus voll evangelischer und katholischer Gemeindeglieder in Manosque zu Besuch. Herzlich war der Empfang der Manosquer Gastgeber. Programm gab es in vielfältiger Form. Besichtigungen, Fahrt auf die Lavendel-Hochebene von Valensole, Konzert der Musikschule LE in der alten romanischen Kirche St. Sauveur und ein zentraler Punkt: Der ökumenische Gottesdienst auf Deutsch und Französisch in der kleinen protestantischen Kirche, der von vier Pfarrern, katholisch und evangelisch, aus Leinfelden und Manosque gestaltet wurde. Verständigung und Freundschaft auf kirchlicher Ebene ist offensichtlich ein großes Anliegen aller Gemeinden.


  Nach Oben

© 2017 Katholische Kirche LE | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz

empty